BASISPREIS

Single Room1290,-
Double Room 1760,-
Triple Room 2230,-

  MEHR ...
Sonderangebot für die Unterkunft

STYL A KABO 2019 |16. - 18. 2. 2019
MESSEN

DUO CACIB |2. - 3. 2. 2019
Stavební veletrhy Brno |27. - 2. 3. 2019
AMPER 2019 |19. - 22. 3. 2019

WANDERROUTEN

Gerne organisieren und buchen wir, in der Zusammenarbeit mit Marketing-Abt. des HMB, das von Ihnen erwünschten Programme für ihre individuelle Reise, ewtl. als Rahmenprogramm für Ihre Aufenthalt:

Brünn und seine weltbedeutendste architektonischen Denkmäler

Winzer- und Erholungsprogramm



Möchten Sie einen richtigen Weinkeller in Südmähren besuchen? Zögern Sie nicht und kommen Sie nach Valtice. Dieses Städchen bietet nicht nur das gemütliche Beisammensein in einem Weinkeller und Besichtigungen mit Kostprobe an, aber auch die Möglichkeit die Schönheiten des Lednice-Valtice-Areals zu erkunden.
Mehr ...

VILLA TUGENDHAT

VILLA  TUGENDHAT

Das villenartige Einfamilienhaus in Brünn - Èerná Pole, Èernopolní Str. Nr. 45 erregte schon in der Zeit seiner Entstehung großes Aufsehen und Interesse.
Mehr ...

Brünn - Sehenswürdigkeiten

IN DER STADT BRÜNN KÖNNEN SIE ZWEI BURGEN FINDEN - DIE ERSTE:

SPIELBERG, Burg und Festung… mit Exposition

49°11'40.498"N, 16°35'57.367"

Špilberk
Die Burg Spielberg wurde in zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts angelegt. Ursprünglich wurde Spielberg zu Königsburg der böhmischen Könige und Sitz der mährischen Markgrafen bestimmt. Mitten 17. Jahrhundert wurde aus Spielberg eine mächtige Barockfestung erwachsen, nachstehend - mitten 18. Jahrhundert - bildete Spielberg mit damals nicht weniger befestigten Stadt Brünn das bedeutendste Bollwerk Mährens.
Mehr ...

VEVEØÍ - DIE ZWEITE BRÜNNER BURG

Richtung Norden: 49°15'24.455"N, 16°27'37.270"E

Hrad Veveøí
Sage erzählt, da߅

…laut einer Überlieferung verirrte bei der Jagd während eines Gewitters damaliger brünner Fürst Konrad aus dem Premysliden-Geschlecht (etwa gegen 1059 J.). Er hat gebeten und auch versprochen die Burgkapelle Jungfrau Maria zu bauen, wenn er diese Situation gesund überlebt.
Mehr ...

AUSSTELLUNGSPAVILON ANTHROPOS

49°11'31.396"N, 16°34'1.746"E

Anthropos Ausstellungspavillon ANTHROPOS befindet sich am Ufer des Svratka-Flusses im Stadtviertel Brünn-Schreibwald (tschechisch Brno-Pisárky benannt) nahe dem Messegelände.
Im Ausstellungspavillon ANTHROPOS können Sie die Exposition besichtigen, die älteste Mährens-Geschichte im Rahmen Europa dokumentiert.
Mehr ...



MENDELANIUM - DAS MUSEUM UND DENKMAL DES BEGRÜNDERS DER GENETIK

49°11'27.353"N, 16°35'38.365"E

Mendelovo muzeum a památník zakladatele genetiky
1783 wurde das leerstehende, ehemalige Zisterzienserinnenkloster Altbrünn den Augustiner-Eremiten zugewiesen, die ihre Abtei St. Thomas am heutigen Moravské námìstí in Brünn verlassen mussten. Das Kloster wurde 1950 von der kommunistischen Regierung aufgelöst. 1989 kehrten die Augustiner in die Abtei zurück. Mehr ...


BASILIKA MARIÄ HIMMELFAHRT - BRÜNN (Stadtviertel Altbrünn ) - ein von bedeutendsten gotischen Denkmälern

Brünn - Mendelsplatz

Bazilika Nanebevzetí Panny Marie
Basilicae Minores, benannte Mariä Himmelfahrt, ist ein untrennbarer Bestandteil des Zisterzienserinnenkloster und heute also St.Tomas-Abtei; als solche gehört zu bedeutendsten gotischen Denkmälern nicht nur Brünn, sondern auch Tschechiens.
Mehr ...



MÄHRISCHES LANDESMUSEUM BRÜNN

Dietrichsteinpalast am Krautmarkt

Stadtzentrum

Moravské zemské muzeum Brno
Die heute zweitgrößte und zugleich zweitälteste museale Institution Tschechiens wurde am 29. Juli 1817 aufgrund des kaiserlichen Dekrets des Kaisers Franz I. als Kaiser-Franz-Museum gegründet.
Mehr ...




WRANAU BEI BRÜNN (VRANOV U BRNA) EMPIRESTILE GRUFT LIECHTENSTEINS, WALLFAHRTSKIRCHE GEBURT MARIÄ UND PAULANERKLOSTER

Richtung Norden: 49°18'36.897"N, 16°36'53.434"E

Vranov u Brna Wranau-Gemeinde (Vranov) befindet sich circa 10km nordlich von Stadt Brünn entfernt.
Erstmals erwähnt wurde Wranau 1365. Diese Gemeinde wurde an Paulanerkloster und gleichzeitig frühbarocken Wallfahrtskirche Geburt Mariä herforgetreten. Beiden Bauten gründete Maximilian von Liechtenstein (17. Jahrhundert), wobei stiftete er gleichzeitig dazugehörende Gruft für das Haus Liechtenstein zu bauen. Der heutige Bau, auf der Terrasse unterhalb der Kirche, wurde 1812-1815 im Empirestil erbaut.
Mehr ...


ALTWEIBESTEINBRUCH…..

WRANAU BEI BRÜNN (VRANOV U BRNA) > LELEKOVICE-GEMEINDE > (LELEKOVICE) > ALTWEIBERSTEINBRUCH (BABÍ LOM)

Richtung Norden: 49°17'31.739"N, 16°34'51.683"E

Babí lom


Altweibersteinbruch - so klingt die deutsche Übersetzung der zwei Worten in Tschechisch: "Babí lom".

Altweibersteinbruch ist der höchste Gipfel in der Landschaft rundherum Brünn, turistisch bedeutend und beliebt!
Mehr ...





MÄHRISCHER KARST

Richtung Norden: 49°22'23.646"N, 16°43'47.802"E

Propast Macocha Mährischer Karst gehört zu Drahany-Oberland in Mähren, etwa 30km nördlich von Brünn. Typische für diesen Teil des Drahany-Oberlandes, für solchen Landschaftscharakter, sind Höhlen, Schluchten, Wüstentalengen und Bachverluste - unterirdischer Durchfluß - (wann Bachstrom, dankend verschiedenen Kavernen, sinkt zu unterirdischem FlussBett, absolviert unterirdischen Durchfluß und nachstehend - irgendwo im Land - erscheint sich wieder neu). Seit 1956 wurde das Gebiet als Landschaftsschutzgebiet Mährischer Karst (CHKO Moravský Kras) unter staatlichen Schutz gestellt. Mehr ...


MÄHRISCHER KARST

SCHLUCHT "STIEFMUTTER" (MACOCHA)
Richtung Norden: 49°22'23.646"N, 16°43'47.802"E

Propast Macocha Mährischer Karst wurde schon frühzeitig für den Tourismus erschlossen. Schon am Anfang des 20. Jahrhunderts wurden erste Schauhöhlen eingerichtet. Heute sind vier von 1000 Höhlen für Besucher zugängig. Bedeutendstes Touristenzentrum ist die Skalní mlýn (Felsenmühle) im Punkva-Tal, davon können Sie die bedeutenden Sehenswürdigkeiten: Macocha-Schlucht (Stiefmutter), Punkva-Höhle und Katharina-Höhle erreichen. Mehr ...

MÄHRISCHER KARST

PUNKVA - HÖHLE
Richtung Norden: 49°22'14.54" N, 16°43'32.47" E

Propast Macocha

Mährischer Karst wurde schon frühzeitig für Tourismus erschlossen. Schon anfangs des 20. Jahrhunderts wurden erste Schauhöhlen eingerichtet. Heute sind vier von 1000 Höhlen für Besucher zugängig. Bedeutendstes Touristenzentrum finden Sie im Skalní mlýn (Felsenmühle) im Punkva-Tal, davon also können Sie die bedeutenden Sehenswürdigkeiten: Punkva-Höhle, Stiefmutter (Macocha)-Schlucht und Katharina-Höhle erreichen. Mehr ..

MÄHRISCHER KARST

KATARINA - HÖHLE
Richtung Norden: 49°21'38.451" N, 16°42'39.504" E

Kateøinská jeskynì

Mährischer Karst wurde schon frühzeitig für den Tourismus erschlossen. Bedeutendstes Touristenzentrum finden Sie im Skalní mlýn (Felsenmühle) im Punkva-Tal, davon also können Sie die bedeutenden Sehenswürdigkeiten: Punkva-Höhle, Stiefmutter (Macocha)-Schlucht und Katharina-Höhle erreichen. Mehr ...



MÄHRISCHER KARST

BALCARKA - HÖHLE
Richtung Norden: 49°22'36.854" N, 16°45'26.89"E

Kateøinská jeskynì

Die Balcarka-Höhle befindet sich in der Nähe von Ostrov u Macochy-Gemeinde und bietet zahlreiche Tropfsteine in verschiedensten Formen - Stalaktiten, Stalagmiten und Stalagnaten auch. Mehr ...


ADAMSTADT (ADAMOV) > JOSEFSTAL (JOSEFOV) > FRANZENSHÜTTE (HU FRANTIŠKA) > FREILICHTMUSEUM UND EISENGIEßEREIMUSEUM

Richtung Norden: 49°18'25.889"N, 16°40'40.503"E

Stará Hu u Adamova Alten Hochofen von Hu Františka (Franzenshütte).

Eine Bergstadt - unter historischem Hinblick - wurde ursprünglich eine Siedlung in der Nähe von Rohstofflagerstätten, welche, vor allem zum Zwecke der raschen Ansiedlung von Arbeitskräften und Unternehmen, mit dem Stadtrecht und Bergrecht, mit Steuerbefreiungen oder Steuererlass, etc. ausgestattet wurde. Mehr ...




NAPOLEON - DIE SCHLACHT BEI AUSTERLITZ

ŽURÁÒ
Richtung Osten: 49°11'18"N, 16°45'49.999"E

Žuráò Hügel Žuráò (286m ü.M)

befindet sich unweit von Podolí-Gemeinde im Bezirk Brünn-Land, von denem Napoleon Bonaparte am 02.Dezember 1805 die für ihn historisch bedeutendsten Schlacht beim Austerlitz gegen Armeen zwei Kaiser führte - im Anschluss lockte damals Napoleon Bonaparte die Russen und Österreicher dankend seiner brillanten Strategie und geschickter Vortäuschung eigener Schwäche und hat gewonnen.
Mehr ...


NAPOLEON - DIE SCHLACHT BEI AUSTERLITZ - TVAROŽNÁ

Richtung Osten: 49°11'31.276"N, 16°46'15.909"E
Slavkov
Die Dominante Tvarožná-Gemeinde ist eben Hügel Santon, was wichtigste Standort franzözischer Armee bei der austerlitzen Schlacht war. Alljährlich findet hier Jubiläumsfeier statt… Mehr ...



NAPOLEON - DIE SCHLACHT BEI AUSTERLITZ - FRIEDENSDENKMAL PRACE

Richtung Osten: 49°8'28.198"N, 16°45'52.795"E
Mohyla míru

Der Grabhügel des Friedens ist ein historisch einzigartiges Kriegsmahnmal mit Friedensbotschaft. Es ist nicht nur heldenhaften Siegern und tapferen Besiegten gewidmet, sondern wurde auch zu Ehren aller Opfer der legendären Schlacht bei Slavkov, am 02.12.1805, erbaut. Dies geschah anfangs des 20. Jahrhunderts nach dem Vorhaben des Priesters A. Slovak als Erfüllung seiner Idee, einen pietätvollen "Ort des Lichtes", ein Kriegsmemento, vom Zentrum eines vormaligen Schlachtfeldes zu schaffen. Binnen Juli und August Monate wird das Mahnmahl feierlich beleuchtet, sowie an staatlichen und kirchlichen Feiertagen und bedeutenden Tagen auch.
Mehr ...

LEDNICE - ZÁMEK (Gemeinde EISGRUB - SCHLOSS)

48°47'47.461"N, 16°48'3.276"E
Zámek Lednice
Die erste historische Urkunde über diese Lokalität stammt aus dem Jahre 1222. Schon damals stand hier offensichtlich eine gotische Festung mit einem Hof, die vom tschechischen König Václav I. dem österreichischen Adeligen Sigfried Sirotek im Jahre 1249 verliehen wurde.
Mehr ...


VLÈNOV (WILTSCHNAU) > Jízda králù (KÖNIGSRITT)

49°0'33.890"N, 17°34'51.579"E
Jízda Králù In vielen Gebieten Südmährens begegnen uns volkstümliche Traditionen auf Schritt und Tritt. Farbenfrohe Trachten, alte Bräuche und vergessene Handwerkszünfte sind Teil des Alltags - ganz zu schweigen von der typischen Mundart, den zärtlich lyrischen und energisch rhythmischen Volksliedern, Tänzen und der Zimbalmusik, an deren Schönheit kann jeder bei mährischen ethnographischen Festen erfreuen. Mehr ...
partneøi

Hotel Brno |  Restaurace Brno |  Svatby Brno |  Uspoøádání promoce |  Firemní veèírky |  Štìdroveèerní veèeøe

Hotel Myslivna |  Recepce |  Ubytování Brno |  Restaurace v Brnì |  Letní terasa |  Kongresové centrum |  Recepce |  Fitness |  Sauna |  Masáže |  Ubytování se psem |  Ceník |  Steak & Coffee House |  Klub a vinárna |  Salonky |  Rezervace |  Svatby |  Kontakty

Hotel Myslivna Brno v Brnì hodnocení